Elektroniker/-in für Geräte und Systeme.

Als Elektroniker/-in für Geräte und Systeme erstellen Sie Layouts und Fertigungsunterlagen für elektronische Geräte und Systeme und dokumenieren diese. Sie entwickeln analoge und digitale Schaltungen unter Anwendung schaltungstechnischer Standardlösungen. Als weiteres programmieren Sie Mikrocontroller mit Hilfe einer hardwarenahen Programmiersprache, simulieren den Programmablauf und bewerten die Ergebnisse. Mit ihrer Arbeit unterstützen Sie Techniker/-innen, Ingenieure/-innen und Entwickler/-innen bei der Umsetzung von Produkten. Mit dieser Ausbildung sind Sie auch Spezialist für die Fertigungs- und Prüftechnik.

Das erwarten wir von Ihnen:
Mindestvoraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss mit guten Noten in Mathematik, Physik und Technik. Außerdem sollten Sie großes Interesse an technischen Zusammenhängen und Geschick mitbringen sowie Spaß daran haben, komplexe Aufgabenstellungen logisch zu lösen. 

Das erwartet Sie bei uns:
Eine 3,5-jährige Berufsausbildung durch engagierte und hoch qualifizierte Ausbilder in unserem modernen Ausbildungszentrum, unseren Übungsräumen für Automatisierungs- und Programmiertechnik sowie den Fachabteilungen. Ihre theoretischen Kenntnisse vertiefen Sie an der Balthasar-Neumann-Schule 1 in Bruchsal.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, durch Zusatzunterricht neben der Ausbildung die Fachhochschulreife zu erlangen.

Ihre Einsatzbereiche:
Als Elektroniker/-in für Geräte und Systeme arbeiten Sie in Elektronikentwicklung und der Elektronikfertigung. Weitere Einsatzfelder sind der Prüfgeräte- und Anlagenbau.   

Ihre Entwicklungsmöglichkeiten:
Nach erfolgreichem Abschluss haben Sie sehr gute Chancen, bei E.G.O. übernommen zu werden. Außerdem können Sie sich nach Ihrer Ausbildung in den Bereichen Elektrotechnik und Elektronik zum/zur Meister/-in oder Techniker/-in weiterqualifizieren.