Energieregler.

Für Strahlungsheizkörper.

EGO Energieregler.

E.G.O. Kunden profitieren von unserer ausgeprägten Fertigungstiefe, die eine hohe und konstante Qualität unserer Produkte sicherstellt.

Mit unseren spannungsgesteuerten Energiereglern bieten wir Produkte an, die Heizelemente präzise schalten und durch eine einzigartige Wiederholgenauigkeit überzeugen.

Kunden können aus einer Produktvielfalt mit 1 - 3 Kreisschaltungen, verschiedenen Spannungsvarianten und möglichen Varianten für autarke Kochstellen oder freistehende Geräte wählen.

EGO Heizelemente und EGO Energieregler aus einer Hand geben unseren Kunden die einzigartige Möglichkeit, mit einem System zu arbeiten, das optimal aufeinander abgestimmt ist. Unsere jahrzehntelange Erfahrung mit Küchenanwendungen geben wir an unsere Kunden weiter.

Funktionsprinzip

EGO Energieregler steuern die Temperatur, indem sie den Strom für kürzere oder längere Intervalle ein- oder ausschalten. Auf der höchsten Stufe wird kontinuierlich Leistung zugeführt. Die Energieregler sind unmittelbar hinter dem Bedienknopf installiert.

Energieregler setzen sich im Wesentlichen aus einem beheizten Bimetall und einem Schnappmechanismus zusammen, d. h. einer Schaltfeder mit einem Kontakt. Wenn das Heizelement eingeschaltet wird, erwärmt sich der Bimetallstreifen, so dass der Strom parallel zum Heizwiderstand des Kochfelds fließen kann. Der Bimetallstreifen heizt sich auf, wodurch sich seine Form ändert und entsprechende Kontakte ausgelöst werden.

Wenn die Position des Bedienknopfes geändert wird, verändert sich der Abstand zwischen dem Bimetall und dem Reglerkontakt über eine Nockenscheibe. Der Energieregler erlaubt dem Strom, für längere oder kürzere Intervalle zu fließen, je nach Größe der entstehenden Lücke.