08.03.2012

E.G.O. übernimmt Geschäftsbereich Gas von TYTRONICS.

Oberderdingen – Die zur international tätigen E.G.O. Unternehmensgruppe gehörende E.G.O. Elektro-Geräte AG mit Sitz im schweizerischen Zug vermeldet zum 2. März 2012 den Zukauf der Gas-Sparte der TYTRONICS Development Australia PTY Ltd.
TYTRONICS ist ein namhaftes und auf dem weltweiten Gasmarkt erfolgreich etabliertes Unternehmen.
Der Kauf wurde möglich, weil sich der Eigentümer des international renomierten Herstellers von Komponenten für Klimaanlagen, Transformatoren und Gasanwendungen aus dem aktiven Geschäftsleben zurückziehen wird.  Über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Die E.G.O. Unternehmensgruppe verfolgt damit konsequent das Ziel, ihre Geschäftsanteile im Wachstumsmarkt Gas weiter auszubauen. Der bisherige Jahresumsatz wird mit rund 7,5 Mio. US$ angegeben. Der erfolgreiche Zulieferer für Hersteller der internationalen Hausgeräteindustrie erweitert damit sein Produktportfolio um Zünder, elektrische Steuerungen für Gasherde und Backöfen sowie Gasventile. Dabei handelt es sich um Produkte, die sich in die bestehende Produktpalette der E.G.O. Unternehmensgruppe ergänzend einfügen werden.

„Wir freuen uns, dass wir diese sich bietende Gelegenheit unternehmerisch schnell nutzen konnten“, erklärt Dr. Johannes Haupt für die Geschäftsführung der E.G.O. Unternehmensgruppe. „Diese Technologien bilden eine ideale Ergänzung unserer Produktstrategie und werden uns bei dem Ziel der Verstärkung unseres  internationalen Wachstums deutlich weiterbringen.“ Überdies, so das Unternehmen weiter, sei die internationale E.G.O. Vertriebsorganisation deutlich stärker aufgestellt und könne die sich bietenden Chancen auf dem globalen Markt für Gasprodukte besser nutzen. Das akquirierte Geschäft werde schnell in die bestehende Organisation der E.G.O. Unternehmensgruppe integriert.

Presse

Christine Metz

Telefon +49 7045-45 67 831

christine.metz(at)egoproducts.com