Fachkraft für Lagerlogistik.

Als Fachkraft für Lagerlogistik übernehmen Sie die Planung, Durchführung und Kontrolle verschiedener logistischer Aufgaben undn Projekte. Während Ihrer Ausbildung nehmen Sie Güter an, kontrollieren diese und lagern sie sachgerecht. Sie stellen Lieferungen zusammen, verladen und versenden Güter und dokumentieren den Güterumschlag. Außerdem wirken Sie bei der Optimierung logisitscher Prozesse innerhalb der Lagerlogistik im Unternehmen mit.

In Ihrer Ausbildung erarbeiten Sie sich eigenständig und im Team kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie Wissen über logistische Abläufe und Zusammenhänge. Dazu gehört auch Know-how in einzelnen kaufmännischen Bereichen wie Versandlogistik, Materialwirtschaft, Produktionswirtschaft, Absatzwirtschaft, aber auch Finanz- und Rechnungswesen.

Das erwarten wir von Ihnen:
Mindestvoraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss sowie Engagement, Organisationstalent und logisches Denken. Darüber hinaus sollten Sie zielstrebig sein und Kontaktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen mitbringen.

Das erwartet Sie bei uns:
Eine 3-jährige Berufsausbildung durch hoch qualifizierte Ausbildungsbeauftragte in verschiedenen Abteilungen unseres Unternehmens, bei Mitarbeit in Projekten sowie in unserer Juniorenfirma. Vertiefende theoretische Kenntnisse lernen Sie an der Friedrich-List-Schule in Karlsruhe.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, durch Zusatzunterricht neben der Ausbildung die Fachhochschulreife zu erlangen.

Ihre Einsatzbereiche:
Nach Ihrer Ausbildung stehen Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Bereich der Lagerlogistik offen. 

Ihre Entwicklungsmöglichkeiten:
Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung haben Sie die Möglichkeit, sich zum/zur Fachkaufmann/-frau für Logistik, Fachwirt/-in oder Betriebswirt/-in zu qualifizieren.